Freigeisterei | Free-Thinking-Workshops
408
page-template-default,page,page-id-408,page-child,parent-pageid-31,ajax_updown_fade,page_not_loaded,

EINFACH ANRUFEN: PETER PAKULAT | TEL. (040) 67388088 | 0700–EISPRUNG | ODER MAILEN: PAKU@PAKU.DE

FREE-THINKING WORKSHOPS

 

Frei-02JPG-x

WARUM: IST GUT.

WARUM EIGENTLICH NICHT: IST BESSER.

Manchmal lauert das Neue jenseits der Konventionen. Manchmal muss man sich vom gewohnten Denken und Handeln befreien und Verhaltensroutinen, Normen und Rituale brechen, um eine überraschende Lösung zu finden. Ganz besonders wenn die Situation festgefahren ist oder das Problem unlösbar scheint.

Moral, Anstand, Religion, geschriebene und ungeschriebene Gesetze, Sitten, Tabus, Konformitäten, uralte Gewohnheiten, Mainstream-Mentalität und Sachzwänge, die Anforderungen der Political Correctness, die Vorgaben der Corporate Governance, das Korsett der Corporate Identity – immer mehr äußere Einflüsse bestimmen unser Leben und begrenzen unser Denken.

Ein Free-Thinking-Workshop nimmt die Haltung eines klassischen Freigeistes ein und schaut nach, was passiert und plötzlich möglich wird, wenn Grenzen fallen und sich Türen öffnen.

 

 

Frei-03-x

GROBES WORKSHOP-DESIGN

Die FREIGEISTEREI® bereitet den Ideen-Workshop inhaltlich, didaktisch und technisch vor (nach Ihren Wünschen und unserer Beratung), moderiert und coacht die Teams, dokumentiert die Ergebnisse und führt die Teilnehmer in wechselnden Gruppen durch die Veranstaltung, vom Warm-Up bis zum Voting.

  • Warm-Up: Auszug aus Peter Pakulats Bühnenvortrag „Vorsicht Gehirn!“
  • Ausarbeitung der Zones, Tribes und Frames
  • Ideensuche mit Open-Mind-Methoden: z. B. Customer Journey, Convention Killing, Re-Chunking, Strange World, Blue Ocean Matrix
  • Ideenaufbereitung, -veredelung und -bewertung
  • 1 bis 3 Tage-Workshops
  • Auf Wunsch inkl. Resultat-Dokumentation